philosophische werkstatt
dresdner institut für orientierungswissen

Es ist fast alles fast immer auch anders möglich

Wir leben in offenen Welten, in Welten, die für uns weder nur Notwendiges bereithalten, noch vom Zufall beherrscht werden. Sie stellen sich dar als ein Feld von Möglichkeiten. Es gibt keinen objektiven Zwang, der uns Entscheidungen abnimmt, der uns der Wahl in unserem Tun und damit der Verantwortung enthebt. Wir sind, um es mit Sartre zu sagen, »zur Freiheit verurteilt«.

Wissenswertes

„Werkzeug deines Leibes ist auch deine kleine Vernunft, mein Bruder, die du >>Geist<< nennst ...“ sprach Zarathustra und feierte den Instinkt. In diesem Sinne auch ist es wieder modern geworden, die menschliche Willensfreiheit zur Illusion zu erklären.
[Nachrichten aus der philosophischen werkstatt]

Aktuelles

Wissen schafft Brücken oder metron ariston


dresdner institut für orientierungswissen | philosophische werkstatt
Kontakt: Dr. Helmut Gebauer – helmut.gebauer[at]philosophischewerkstatt[.]de
philosophischewerkstatt.de v2.1 © 2005 – 2016 [musikinsnetz.de] [Impressum]